AKH Home Page

Schrift

  • a
  • A
  • A+

Sehr geehrte Kollegen,

wir bieten integrative Medizin an, in der die Jahrtausend Jahre alten Heilmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) auf Wunsch der Patienten mit unseren modernen Medizinkonzepten verbunden werden können.

Durch die Verknüpfung der Vorteile der modernen Schulmedizin mit der TCM können nicht nur die therapeutischen Ergebnisse für die einzelnen Patienten optimiert, sondern auch neue wissenschaftlichen Erkenntnisse gewonnen werden.

Nach einer umfangreichen und ganzheitlicher Diagnostik gemäß der Schulmedizin und der TCM entwickeln wir für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept.

Neben der Therapie sind Prävention und Gesundheitserhaltung gleichermaßen wichtige Bestandteile dieses Therapiekonzepts. Unsere Patienten bekommen Empfehlungen, wie sie für ihre Gesundheit selbst aktiv werden können.

Die TCM und Akupunktur haben neben den Behandlung der Schulmedizin ergänzende gute Effekte zu bieten: bei Schmerzpatienten mit meist chronischen Schmerzzuständen, bei funktionellen Störungen, chronischer Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Burnout, psychosomatischen Erkrankungen, begleitend bei organische Erkrankungen und bei der Prävention. 

Kontraindikation für die Anwendung der TCM sind akute lebensbedrohlichen Zustände und Erkrankungen mit akuten chirurgischen Indikationen.

Indikation für eine stationäre Einweisung sind mit einem Zusatzvermerk auf dem Krankenhaus- Einweisungsschein begründet bei z.B.:

  • Stationäre Behandlung bedürftige Komorbidität oder
  • Multimorbidität oder
  • Schwere der Symptomatik erfordert eine intensive ärztliche Betreuung oder
  • Ambulante, teilstationäre Maßnahme ausgeschöpft oder
  • Unverträglichkeit herkömmlicher medizinischer Medikation

Bitte legen Sie Arztberichte bei. In den Fällen, für die eine stationäre Behandlung nicht begründet sind, haben wir eine TCM-Sprechstunde in der in der Rauhe Gasse 10, 29223 Celle.

Die TCM-Behandlung wird im Rahmen der IGel-Leistungen angeboten. Allerdings werden diese von einigen privaten Krankenkassen oder privaten Zusatzversicherungen ganz oder teilweise übernommen. Dies bedeutet für die Patienten, dass sie vor Aufnahme für eine TCM-Behandlung einen Antrag auf Kostenübernahme bei ihrer Versicherung stellen müssen.

Sollten bezüglich Ihrer Patienten oder der Einweisungsformalitäten noch besondere Fragen geben, können Sie uns telefonisch zu den Sprechzeiten kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Hue-Linh Trang

Suchen

Ansprechpartner Dr.med. Hue-Linh Trang

Ansprechpartner

TCM-Ärztin

Dr.med. Hue-Linh Trang Tel.: 05141 72-26148 Fax: 05141 72-1087

Traditionelle Chinesische Medizin Copyright AKH Celle 2019 TCM Celle stellt sich vor. Für Patienten, Ärzte, Besucher und Interessierte.